Tour für Wintersportler

Die BETRIEBSSPORTGEMEINSCHAFT im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft lädt ein

Die nächste Tour für Wintersportler führt uns vom 24. Januar bis zum 1. Februar 2020 wieder nach Altenmarkt im Pongau. Von dort haben wir Zugang zu tollen Skigebieten im Verbund des Ski amadé.

Skifahrer schließen sich in Gruppen von 5 bis 10 Teilnehmern insbesondere nach sportlichen Interessen, Können und Kondition zusammen, so dass niemand über- oder unterfordert wird; wir fahren nach dem Motto „gemeinsam starten – gemeinsam ankommen“. Es hat sich bewährt, dass Anfänger zunächst die Angebote der örtlichen Skischulen nutzen und sich ggf. später einer der Gruppen anschließen. Auch Snowboarder und Langläufer sind herzlich willkommen.

Unser Hotel Kesselgrub liegt ruhig am Ortsrand (www.kesselgrub.at). Die Unterbringung erfolgt überwiegend in Doppelzimmern; auch einige Einzelzimmer sind verfügbar. Zur Halbpension gehören ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie abends Kesselgrubs 5Gang.Verwöhn.Menü (mit drei Wahlmöglichkeiten incl. einem vegetarischem Angebot). Nach einem sportlichen Tag auf der Piste bietet die Wellnesswelt wohltuende Entspannung. Für gemeinsame Après-Ski-Aktivitäten stehen verschiedene Angebote zur Auswahl. Gute Stimmung ist Euch sicher!

Unser Bus startet am Freitagabend am BMEL in Bonn, so dass wir unser Ziel zum Frühstück am Samstagmorgen erreichen und alle Eifrigen schon am Anreisetag die Pisten testen können.
Der Bus bleibt vor Ort, um uns täglich in die verschiedenen Skigebiete zu bringen und am Nachmittag mit heißem Glühwein und einer Jause zu empfangen. Die Heimfahrt treten wir dann am Samstag nach dem Frühstück an.

Der Preis für Bus und Hotel mit Halbpension beträgt 760,- Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Zuschlag für Einzelzimmer beträgt 120,- Euro. Frühbucher erleichtern mir die Planung und erhalten
bis zum 21. Oktober 2019 einen Rabatt von 30,- Euro. Da die Zimmer im Hotel absehbar nicht ausreichen werden, wird auch das benachbarte Landhaus genutzt: für diese Zimmer gibt’s einen Nachlass von 50,- Euro pro Person.

Die Anmeldeunterlagen übersende ich auf Anfrage. Für weitere Informationen und Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung: Dr. Georg-Ludwig Jäger  –  Tel. 0228 99529 3843  –  E-MAIL: georg-ludwig.jaeger@bmel.bund.de

Mit sportlichen Grüßen

Georg Jäger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere