Wir über uns

„Sozialwerk bedeutet Solidarität der Stärkeren mit den Schwächeren.“

Unser Sozialwerk wurde 2010 gegründet von KollegInnen aus dem BMAS, BMFSFJ, BMELV und der DRV, seinerzeit unter der Schirmherrschaft von Frau Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen. Heute steht das Sozialwerk unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Hubertus Heil.

MachMit! ist eine von KollegInnen, Personalräten und vom Dienstherrn unterstützte Initiative. MitarbeiterInnen und Personalräte verschiedener Bundeseinrichtungen der Arbeits- und Sozialverwaltung des Bundes haben am 11. Juni 2010 auf einer Gründungsversammlung diese neue Sozialeinrichtung ins Leben gerufen. Unter MachMit! verstehen wir:

Sich kennenlernen, gegenseitig informieren, mitreisen, mitgestalten. Mitmachen in einer starken Solidargemeinschaft.

Unser Verein lebt von Mitgliedern. Je mehr mitmachen, desto stärker wird die Gemeinschaft und mehr Leistungsmöglichkeiten können angeboten werden. Und das alles zu einem steuerlich abzugsfähigen Beitrag i.H.v. 3,00 Euro monatlich (Nachwuchskräfte 1,50 Euro mtl.).

Wir verstehen uns als Ergänzung bestehender anderer Einrichtungen.
Viele unserer Angbote gehören in die Kategorie Urlaub und Reisen. Dennoch verstehen wir uns nicht als “Reisebüro”, sondern als Dienstleister, insbesondere wenn es auch um Fragen zu Ihrer gesundheitlichen Prävention geht. Haben Sie einmal daran gedacht, Reha zu beantragen? Oder “erleben” Sie soeben einen akuten Pflegefall bei einem nahen Angehörigen. Was ist zu tun? Wir haben erstklassige Kontakte zu Fachleuten für Sie gewinnen können und vermitteln für Sie die kostenlose Erstberatung. Wir sind da für unsere Nachwuchskräfte sowie Singles, Partner / Ehepaare und Menschen mit Behinderungen, selbstverständlich auch für Junge Leute / Kids, und auch unsere ehemaligen KollegInnen im Ruhestand.

Das Motto unseres Sozialwerks lautet: pfiffig – einladend – anders – freundlich – modern

Näher interessiert?

Unsere Bundesgeschäftsstelle freut sich auf Ihren / Deinen Anruf: 03018 527-1920 oder Email: info@machmit-sozialwerk.de.


Wer MitMachen kann:

Unser Soziales Netzwerk ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
Ehemalige, Ehegatten, Partner und Kinder (Mitglieder des Sozialwerk.Bund – ehem. SWB – können natürlich auch bei uns Mitglied werden)

in den Bundesministerien für:

  • Arbeit und Soziales (BMAS),
  • Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ),
  • Ernährung und Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV),
  • Gesundheit (BMG)
    (einschl. der Bundesoberbehörden der vg. Ressorts)

bei:

  • Bundesgerichten
  • Bundesarbeitsgericht
  • Bundessozialgericht

sowie in nachgeordneten Behörden und Einrichtungen, z. B. bei den

  • Rentenversicherungsträgern (DRV-Bund und Knappschaft-Bahn-See/KBS) und
  • den Krankenkassen im Bundesbereich einschl.
  • der Kliniken und Krankenhäuser sowie
  • bei den bundesunmittelbaren Berufsgenossenschaften und
  • bei der Bundesagentur für Arbeit und für die Mitarbeiter in den Gemeinsamen Einrichtungen.

Bei Interessenten aller anderen Bundesministerien und Bundesbehörden entscheidet der Bundesvorstand des Sozialwerkes auf Antrag im Einzelfall über eine Mitgliedschaft. Auch die Ehegatten, Geschwister, Eltern und Partner unserer Mitglieder können selbst dem Sozialwerk beitreten, ebenso die nicht mehr vom Mitglied wirtschaftlich abhängigen Kinder.

Was wir anbieten, erfahren Sie mit einem Klick auf das Register “Freizeiten / Reisen”.


Unser Mitglieder-Vorteile und -Angebote:

  • Gesundheit & Wellness
  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • attraktive Freizeiten und Urlaube für alle Mitglieder (einschl. Angehörige und Lebenspartner)
  • Action / Fun in der Gruppe / andere junge Leute treffen / Sprachschulreise / internationaler Austausch
  • Events (z.B. Motorradtour; Alpenwanderung)
  • Reisen für Menschen mit Behinderung
  • diskrete Erstberatung (bei Wunsch auf eine Reha-Maßnahme oder bei plötzlicher Pflegebedürftigkeit naher Angehöriger und in Notlagen)
  • Versicherungen bei unserem Exclusiv-Partner DEVK (mit Spezialtarifen, die billiger sind als die Beamtentarife der DEVK selbst und anderer namhafter Versicherer)

Hier geht’s zur Beitrittserklärung (auch sinnvoll, wenn man noch keine konkreten Leistungen in Anspruch nehmen möchte, aber z. B. Kinder- und Jugendfreizeiten von MachMit ! finanziell mit unterstützen möchte):

Beitrittserklaerung